Spirituelles Heilen

Beim spirituellen Heilen stellt sich der "Heiler" als Kanal für die universelle und göttliche Heilenergie zur Verfügung. Der Heiler verbindet sich mit der Heilenergie und ermöglicht so, dass die Heilenergie an den Klienten übertragen werden kann.

Heilen ist etwas ganz Natürliches und in jedem Menschen vorhanden. Aber wie bei allen Sachen führt das richtige Training dazu, das vorhandene Talent zu befreien, die Fähigkeit zu verfeinern und zu verstärken. Spirituelles Heilen gab es schon immer und ist Teil jeder Philosophie oder Religion. Beim Heilen werden oft einzelne Wesen aus der Geistigen Welt wahrgenommen. Man bezeichnet sie als Geistführer, Geisthelfer, Engel etc. Diese Wesen sind an der Heilung beteiligt. Man kann es sich so vorstellen, dass in der Geistigen Welt die richtige Mischung an Energie für den jeweiligen Menschen zusammengestellt wird.


StartseiteZurück zur Auswahl "Informationen"